Please update your browser - this browser is not supported!

ELHA spendet Isopropyl-Reserven

Wir unterstützen damit die Herstellung von Desinfektionsmitteln in Hövelhof.

Wie ihr alle wisst fehlt es zur Zeit noch immer häufig an Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel im Kampf gegen das zur Zeit weltweit auftretende Corona-Virus COVID-19. Dies betrifft natürlich auch viele Hövelhofer Einrichtungen, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag an unermüdlich und in "vorderster Linie" für uns im Einsatz sind.

Auch wir bei ELHA-Maschinenbau überlegen, wie wir ganz kurzfristig, schnell und pragmatisch helfen können. Deshalb haben wir unsere Isopropyl-Alkohol-Reserven (99,9%ig) an Apotheken in Hövelhof gespendet. Diese werden damit eigenständig Desinfektionsmittel herstellen und es anschließend denen, die es aktuell am dringendsten benötigen, zur Verfügung stellen (z.B. unseren Ärzten, unserem Seniorenheim etc.). Es freut uns außerdem ungemein, dass viele unserer Beschäftigten selbst aktiv werden und Mundschutze nähen oder sogar mit 3D-Drucken Visiere anfertigen – wir sind stolz auf Euch!

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei den vielen Menschen bedanken, die gegenwärtig all ihre Zeit & Kraft dafür aufbringen das Virus einzudämmen, bereits Erkrankten zu helfen oder unsere Gesellschaft anderweitig zusammenhalten.

Veröffentlicht am: 16.04.2020

OK

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutz­erklärung.