Please update your browser - this browser is not supported!

SPX 5176 – 2-Spindel Horizontal-Bearbeitungs­zentrum

Diese Maschine wurde hauptsächlich für eine mehrspindelige, horizontale Bohr- und Fräsbearbeitung von schweren Walzen ausgelegt. Um auch andere Werkstücke bearbeiten zu können, wurde die erste Einheit als dynamische Box-in-Box-Einheit konzipiert. Die Box-in-Box-Einheit zeichnet sich durch den vergrößerten X-Verfahrweg und eine leistungsstärkere Arbeitsspindel aus.

Der dreiteilige Maschinenrahmen der Box-in-Box-Einheit und der zweiteilige Maschinenunterbau wurden in schwingungsdämpfender Verbundwerkstoff-Konstruktion ausgeführt. Der 2.500 mm große CNC-Rundtisch wurde für besonders schwere Werkstücke mit einem Gewicht bis max. 45 Tonnen ausgelegt. Mit dem Rundtisch können beliebige Winkel bei einer Genauigkeit von ±3 Bogensekunden positioniert werden.

Durch den Einsatz von manuell verstellbaren, automatisch einwechselbaren Zweispindel-Bohrköpfen in beiden Einheiten kann die Bearbeitungszeit erheblich reduziert werden. Zwei automatische Werkzeugmagazine können zusätzlich noch weitere Bohr- und Fräswerkzeuge aufnehmen.

Technische Daten
Verfahrwege X1 / X2-Achse 2.500 / 200 mm
Y1 / Y2-Achse 1.800 mm
Z1 / Z2-Achse 1.000 mm
Vorschübe Max. Geschwindigkeit 30 m/min
Hauptantrieb Einheit 1 Max. Leistung S1 / S6 28 / 42 kW
Max. Drehmoment 534 / 2.136 Nm
Max. Drehzahl 3.000 U/min
Hauptantrieb Einheit 2 Max. Leistung S1 / S6 33 / 45 kW
Max. Drehmoment S1 / S6 157 / 215 Nm
Max. Drehzahl 10.000 U/min
Rundtisch Durchmesser 2.500 mm
Max. Drehzahl 6 U/min
Werkzeug­magazin Werkzeugplätze 3 +MSK
Werkzeugaufnahme HSK-A 100
Dimensionen Aufstellbedarf 11,7 x 9,3 x 6,0 m
Gesamtgewicht 166.000 kg

Anlagebeschreibung

SPX 5176 01

SPX 5176 Zeichnung

OK

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutz­erklärung.