Please update your browser - this browser is not supported!

Erfahrungsbericht zum Praktikum

Erfahrungsbericht von Marcel Neugebauer

Mein Name ist Marcel Neugebauer und ich studiere Maschinenbau an der Universität Paderborn. Ich habe ein Teil meines Pflichtpraktikums in der Firma ELHA-MASCHINENBAU Liemke KG absolviert.

Die ersten zwei Wochen meines Praktikums war ich in der Arbeitsvorbereitung tätig. Die Arbeitsvorbereitung ist das Bindeglied zwischen den Abteilungen der Konstruktion und der Fertigung. Die primäre Aufgabe dieser Abteilung ist die Erstellung aller notwendigen Dokumente, die zur Vorbereitung der Fertigung der Bauteile erforderlich sind. Ich konnte somit während der zwei Wochen erste Erfahrungen mit dem dort verwendeten ERP-System sammeln und habe einen guten Einblick in das Aufgabenspektrum der Abteilung erhalten. Unter anderem habe ich selbst Fertigungsaufträge erstellt und konnte den Prozess von der Zeichnung bis hin zur Fertigung Schritt für Schritt mitverfolgen.

Die letzten zwei Wochen des Praktikums habe ich in der Qualitätssicherung absolviert. Die Abteilung befasst sich mit der Messung von unterschiedlichen Arten von Werkstücken und Merkmalen. Besonders spannend fand ich in dieser Abteilung die Messung gegossener Rohteilprototypen, welche mit dem Schreiben des Programms anfing und mit der Auswertung und Interpretation der Messergebnisse endete. Außerdem konnte ich erste Erfahrungen mit vielen verschiedenen Messmitteln sammeln. Ich habe zum Beispiel mit einem Messturm und einer Messuhr bestimmte Merkmale gemessen und diese mit den Vorgaben der Zeichnung abgeglichen.

Besonders gut am Praktikum bei ELHA hat mir gefallen, dass ich den Praktikumsverlauf selbst mitgestalten konnte und sehr flexibel auf meine Wünsche eingegangen wurde. Des Weiteren wurde ich in den beiden Abteilungen herzlich empfangen und wurde gut in den Arbeitsalltag integriert. Die Mitarbeiter waren immer hilfsbereit, so dass ich zu jeder Zeit Fragen stellen konnte. Allgemein hat mir das gute Arbeitsklima sehr gefallen.

Veröffentlicht am: 31.10.2017

OK

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutz­erklärung.